AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS

Geriatrische Versorgung auf Universitätsniveau: AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS unter neuer ärztlicher Leitung

Prof. Jürgen BauerHeidelberg: Ab 1. September ist Professor Dr. Jürgen Bauer (54) neuer Ärztlicher Direktor am AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG.

Gleichzeitig besetzt er den neu geschaffenen Lehrstuhl für Geriatrie an der Medizinischen Fakultät Heidelberg, der durch die Robert Bosch Stiftung gefördert wird. Die Forschungsschwerpunkte des international renommierten Wissenschaftlers sind der altersbedingte Abbau der Skelettmuskulatur (Sarkopenie), die erhöhte Anfälligkeit älterer Menschen gegenüber internen und exogenen Stressfaktoren (Frailty) sowie die Technikassistenz im Alter.

Als „President elect“ ist er seit 2014 im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie aktiv (www.dggeriatrie.de und www.gerontologie-geriatrie-kongress.org). Zuvor verwaltete Bauer die W3-Professur für Geriatrie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, war Direktor der Universitätsklinik für Geriatrie am Universitätsklinikum Oldenburg und leitete das Geriatrische Zentrum Oldenburg, an dessen Aufbau er maßgeblich beteiligt war.

„Ich freue mich darauf, meine langjährige Erfahrung in Praxis und Forschung hier am Standort Heidelberg zum Wohle der geriatrischen Patienten einbringen zu können. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit allen Mitarbeitenden, das AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG als eine Vorzeige-Institution für die geriatrische Versorgung zu etablieren und für die Herausforderungen der Zukunft bestens zu rüsten“, betont der neue Ärztliche Direktor. „Um unsere Patienten auf höchstem Niveau versorgen zu können, werden wir das Haus künftig noch stärker in die universitären Strukturen einbinden und die strukturellen und qualitativen Angebote stetig weiterentwickeln.“ Der Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Ernährungsmedizin verfügt über eine langjährige, breitgefächerte klinische Erfahrung.

Das AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG ist Geriatrisches Zentrum und Akademisches Lehrkrankenhaus an der Medizinischen Fakultät Heidelberg. Die bisherige Forschung unter der Leitung von Professor Dr. Klaus Hauer wird durch die wissenschaftlichen Aktivitäten Bauers und die künftig enge Verzahnung mit dem Universitätsklinikum Heidelberg optimal ergänzt und erhält einen neuen starken Impuls.

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Becker

Katrin Becker

Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG gGmbH
Rohrbacher Str. 149
69126 Heidelberg
T (06221) 319 - 16 08
F (06221) 319 - 16 05
kbeckerthis is not part of the email@ NOSPAMbethanien-heidelberg.de