AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS

Proktologische Schwerpunktpraxis

In der heutigen Zeit mit vielfach statischen beruflichen Tätigkeiten treten - durch fehlende körperliche Bewegung und unregelmäßige, unausgewogene Ernährung - oftmals Komplikationen im Verdauungstrakt und hier speziell im Enddarm auf. Verstärkt wird dies häufig durch die in unserer Zeit starken körperlichen und mentalen Leistungsanforderungen und Stresseinwirkungen.

Vorsorge, Diagnostik und Therapie krankhafter oder funktionaler Veränderungen im Enddarm- und auch Darmbereich werden in unserer Praxis mit Hilfe schonender und schmerzarmer Verfahren und Techniken auf dem aktuellen medizinischen Stand der Forschung durchgeführt.

Durch hierzu ergänzenden Einsatz ganzheitlicher Diagnostik und natürlicher, nebenwirkungsarmer Behandlungsverfahren können auch langwierig-belastende und chronische Krankheitsverläufe einer Ausheilung näher gebracht werden.

Wir wissen, dass Krankheitsbilder in dieser Körperregion in der Gesellschaft ofmals stark tabuisiert und mit Ängsten und Befürchtungen behaftet sind. Es ist uns daher sehr wichtig, durch ausführliche und verständliche Beratung diese Vorbehalte auszuräumen und Sie als Patientin/Patient eng bei allen nachfolgenden Behandlungen bis zur Genesung zu begleiten.


Dr. med. Gregor Dornschneider

Facharzt für Chirurgie, Enddarmchirurgie, Präventionsarzt (AGeP)
Rohrbacher Straße 152 (Haus Diana), 69126 Heidelberg

 

Fachschwerpunkte

Enddarmerkrankungen, Enddarmchirurgie, Inkontinenzerkrankungen, Präventionsmedizin, Gesundheitsvorsorge

 

Praxiszeiten

Montag 9 - 18 Uhr   
Dienstag, Donnerstag  8 - 17 Uhr   
Mittwoch 7.30 - 12 Uhr   
Freitag nur nach Vereinbarung

 

Kontakt

T (06221) 38 38 - 84
F (06221) 38 38 - 85
www.dr-dornschneider.de

 

Privat- und Selbstzahlersprechstunde

Nach Vereinbarung.
T (06221) 38 38 - 98
 

Akut-Sprechstunde

Bitte erfragen Sie die jeweils aktuellen Akut-Sprechzeiten
telefonisch unter (06221) 38 38 - 84