AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS

Vortrag: Pharmakotherapie im Alter - Was ist anders und was ist zu beachten?

Referent: Professor Jürgen M. Bauer

„Altersfragen? Wissenswertes über das Älterwerden.“, heißt die Vortragsreihe des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG in Kooperation mit der Rhein-Neckar-Zeitung.

Der nächste Vortrag „Pharmakotherapie im Alter – Was ist anders und was ist zu beachten?“, findet statt

am Dienstag, 24. Juli 2018 , 17 Uhr, Hörsaal 3. OG
im AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG
Rohrbacher Straße 149, Heidelberg

Referent ist Professor Dr. Jürgen M. Bauer, Professor für Geriatrie der Universität Heidelberg und Ärztlicher Direktor des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG. Der Eintritt ist frei.

Mit zunehmendem Alter steigt die Anzahl der Erkrankungen und damit verbunden die Einnahme von Medikamenten. Das birgt Risiken, denn die unterschiedlichen Wirkstoffe können Neben- und Wechselwirkungen hervorrufen. Auch das Altern der Organe, insbesondere der Leber und der Nieren, verdient hierbei besondere Beachtung im Hinblick auf die Verträglichkeit zahlreicher Medikamente.

Was ist, wenn alle Medikamente gemeinsam eingenommen werden müssen? Welche Risiken entstehen? Wie sinnvoll ist ein Medikamentenplan? Gibt es Therapiealternativen gerade für ältere Patienten? Diese und weitere Fragen zum Thema Medikamentensicherheit beantwortet der der Professor für Geriatrie  in seinem Vortrag.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Becker

Katrin Becker

Beauftragte für Unter- nehmenskommunikation

AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG gGmbH
Rohrbacher Str. 149
69126 Heidelberg
T (06221) 319 - 16 08
F (06221) 319 - 16 05
pressethis is not part of the email@ NOSPAMbethanien-heidelberg.de