Ab 29. Oktober 2020: BESUCHSVERBOT im AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG

 
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
sehr geehrte Angehörige,

als Krankenhaus tragen wir in der aktuellen Situation eine besondere Verantwortung.

Aufgrund der ansteigenden Infektionszahlen in Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis haben wir uns entschieden, ab Donnerstag, 29. Oktober 2020, einen generellen Besuchsstopp einzuführen, um unsere älteren Patientinnen und Patienten sowie unsere Mitarbeitenden vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu schützen.
 

Hierbei gelten folgende Ausnahmen

  • Angehörige von Patient*innen, die im Sterben liegen
  • Angehörige von Palliativpatient*innen (Besuche zwischen 14 und 19 Uhr/1 Person pro Tag)
  • Aus dringenden medizinischen Gründen, nach telefonischer Abklärung mit dem Stationsteam (Besuche zwischen 14 und 19 Uhr/1 Person pro Tag)

Für genehmigte Ausnahmen bieten wir Ihnen das notwendige „Selbstauskunftsformular“ zum Herunterladen an, damit Sie es bereits ausgefüllt mitbringen können. Selbstauskunftsbogen ›

 

Mit dieser Maßnahme trägt das AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG dazu bei, das Infektionsrisiko und die Weiterverbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu reduzieren.

Sobald es die Infektionslage zulässt, werden wir die Regelungen anpassen und Sie an dieser Stelle informieren.
 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!