Wir machen uns stark für Sie

Die AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG ist eine modernes Fachkrankenhaus für Altersmedizin, das geriatrische Spitzenmedizin mit der menschlichen Zuwendung zum:zur  Patient:in in der Tradition christlicher Nächstenliebe lebt. Das Management des Hauses tritt für diese Werte im Besonderen ein.

Geschäftsführung

Florian Kesberger, Geschäftsführer

  • 2016 Verwaltungsdirektor des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG
  • Seit 2019 Geschäftsführer des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG

Kontakt

Sekretariat der Geschäftsführung
Birgit Pfeifer
(06221) 319 - 16 01
  (06221) 319 - 16 05
  E-Mail

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Jürgen Bauer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie

  • Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Professor für Geriatrie der Universität Heidelberg
  • Seit 2016 Ärztlicher Direktor des AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG
    und Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie

Kontakt

Chefarztsekretariat
(06221) 319 - 15 01
  (06221) 319 - 15 05
  E-Mail

Dr. med. William Micol, Chefarzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation

  • Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie
  • Seit 2010 Chefarzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation am
    AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG

Pflegedirektion

Margit Müller, Pflegedirektorin

  • Ausbildung: Krankenschwester, Fachpflegekraft für Anästhesie und Intensivpflege
  • Studium: Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Seit 2009 Pflegedirektorin im AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG

Kontakt

Pflegesekretariat
Beate Yurteri
(06221) 319 - 14 01
  (06221) 319 - 14 05
  E-Mail

Pastorale Direktion

Ingeborg Dorn, Pastorale Direktorin

  • Studium der Theologie
  • Pastorin der Evangelisch-methodistischen Kirche
  • Zusatzqualifikationen: Ausbildung Klinische Seelsorge (KSA), Palliative Care MSc.,
    Trainerin Palliative Care und Palliative Praxis

Kontakt

(06221) 319 - 16 03
  (06221) 319 - 16 05
  E-Mail

Information

AGAPLESION Leitbild
Führungs­grundsätze
Qualitätsbericht
Unsere Geschichte