Kontakt
AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG
Qualitätsmanagement

Rohrbacher Straße 149
69126 Heidelberg

(06221) 319 - 17 80

msohn@bethanien-heidelberg.de

Ihre Ansprechpartnerin
Maren Sohn

Maren Sohn

Qualitäts- und Prozessmanagerin

Unsere Qualität für Ihre Gesundheit

Qualitätsmanagement (QM) ist in unserem Unternehmen fest verankert. Ziel ist dabei die kontinuierliche Verbesserung unserer Leistungen. Daher werden alle Bereiche von der ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Behandlung über die Ernährung, Hygiene und Patientensicherheit bis zur Verwaltung regelmäßig begutachtet, kontrolliert und die Umsetzung anhand messbarer Kriterien überprüft.

Im Vordergrund stehen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten und ihrer Angehörigen, denn für jeden Kranken ist die Qualität seiner Behandlung das wichtigste Anliegen. Dazu tragen auch unsere Kooperationspartner, die einweisenden Ärzte sowie eine gezielte Mitarbeiterorientierung bei.

Das AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG ist nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Unsere Rehabilitationsklinik erfüllt seit Juni 2012 alle Anforderungen des Qualitätssiegels Geriatrie für Rehabilitationseinrichtungen. Dieses Zertifizierungsverfahren ist von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannt und erfüllt somit die Anforderungen nach § 37 Abs. 3 SGB IX. Das „Qualitätssiegel Geriatrie“ berücksichtigt vollständig die Anforderungen der ISO 9001. Des Weiteren werden spezifische Anforderungen an die akut-geriatrische Versorgung berücksichtigt.

   

Auf einen Blick

Im Mittelpunkt steht der Patient

Mit der gezielten Umsetzung unseres QM-Systems haben wir in den letzten Jahren auf vielen Gebieten positive Effekte zu verzeichnen. So haben wir unsere Ablauforganisation optimiert, erfassen systematisch Fehler und identifizieren schneller Verbesserungspotenziale.

Unsere Patienten profitieren von diesem System in besonderer Weise.

  • Optimierung der Kommunikation mit dem Patienten
  • Strukturierte Aufklärung des Patienten
  • Stärkere Berücksichtigung der Patientenwünsche
  • Steigerung der Servicequalität
  • Optimierung der Behandlungs- und Therapieplanung
  • Verbesserung der medizinischen Versorgungsqualität

Instrumente des Qualitätsmanagements

  • Meinungsmanagement – Patienten und Mitarbeiter können uns jederzeit Anregungen, Wünsche und Beschwerden mitteilen.
  • Interdisziplinäre Besprechungen sind wesentlicher Bestandteil interner Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Für weitere Informationen lesen Sie unseren Qualitätsbericht ›
   

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Lob, Kritik, Anregungen – lassen Sie es uns wissen.
  E-Mail

Oder nutzen Sie unseren Online-Meinungsbogen ›

Qualität

Qualitätsmanagementsystem

Qualitätssiegel Geriatrie

Aktion Saubere Hände

EinsA-Qualitäts­versprechen

AGAPLESION Patientensicherheit

Sicherheitskultur

Sicherheit & Hygiene

Sichere Medikamentengabe

Sicherheit im OP